(unbezahlte Werbung) Rezension C R Scott – „Mit all meinen Sinnen“

Verlag: Amazon Publishing Seiten: 277 Link zum Buch: C R Scott - "Mit all meinen Sinnen" Inhalt: Achtzehn. So jung waren Katie und Dan, als sie sich verliebten und Zukunftspläne schmiedeten. Doch mit seinem Charme und seinem selbstbewussten Auftreten galt der Quarterback als Womanizer, auf dessen Konten viele gebrochene Frauenherzen gingen. Und so verwarf Katie… Weiterlesen (unbezahlte Werbung) Rezension C R Scott – „Mit all meinen Sinnen“

Werbeanzeigen

(Unbezahlte Werbung) Rezension Julia K Stein – „Café au Love-ein Sommer in den Hamptons“

Verlag: Ravensburger Seiten: 352 Link zum Buch: Julia K Stein - "Café au Love - ein Sommer in den Hamptons" Inhalt: Die besten Tage beginnen mit einem Kaffee… und enden mit einem Kuss. Als Emma ihren neuen Sommerjob in einem Café in den Hamptons antritt, ist sie wie verzaubert. Von der gemütlichen Atmosphäre, der Nähe… Weiterlesen (Unbezahlte Werbung) Rezension Julia K Stein – „Café au Love-ein Sommer in den Hamptons“

(unbezahlte Werbung) Rezension Sarah Saxx – „Extended Trust – Charlotte & Trenton“

Verlag: Books on Demand Seiten: 344 Link zum Buch:Sarax Saxx - "Extended Trust - Charlotte & Trenton" Inhalt: Allein die Vorstellung, mit Männern intim zu werden, löst bei Charlotte Young seit Jahren Panik aus. Um sich endlich von dieser zu befreien, wählt sie eine ungewöhnliche Selbsttherapie, die sie geradewegs ins Extended führt - einen exklusiven… Weiterlesen (unbezahlte Werbung) Rezension Sarah Saxx – „Extended Trust – Charlotte & Trenton“

(unbezahlte Werbung) Rezension Nadin Maari – „Eine Teestube zum Verlieben“

Inhalt: Mit süßer Intuition kreiert Miela Ladur die zauberhaftesten Gebäckstücke für ein Lifestyle-Magazin. Doch eines Tages wird ihre heile Welt erschüttert, als sie ihren Freund Nils bei einem Seitensprung beobachtet. Zusammen mit ihren bunten Macarons wagt Miela einen Neuanfang – in der altmodischen Teestube Teetässchen, die in einem entzückenden Hofgarten, mitten in einem hippen Berliner… Weiterlesen (unbezahlte Werbung) Rezension Nadin Maari – „Eine Teestube zum Verlieben“

(unbezahlte Werbung) Rezension – Sontje Beermann “ Meeresrauschen im Herzen“

Inhalt: Zwei Frauen, zwei Schicksale und drei Wochen am Meer. Carina soll nach dem Tod ihrer Tante deren Nachlass in ihrem Heimatort auf Rügen regeln. Dabei hatte sie niemals vor, dorthin zurückzukehren. Einer der Gründe dafür ist ihre erste unerwiderte Liebe von damals, Lars – und ausgerechnet er ist der Immobilienmakler, der sich um den… Weiterlesen (unbezahlte Werbung) Rezension – Sontje Beermann “ Meeresrauschen im Herzen“

(unbezahlte Werbung) Rezension Julie Shackman – „Das kleine Café im Gutshaus“

Verlag: Forever by Ullstein Taschenbuch: 350 Seiten Link zum Buch: Julie Shackman - "Das kleine Café im Gutshaus" Inhalt: Nach einer gescheiterten Beziehung kehrt Lara McDonald in ihre kleine Heimatstadt in Schottland zurück, um ihren Traum, Bäckerin zu werden, zu verwirklichen. Sie nimmt eine Stelle in einem Café an und versucht ihre Chefin von ihren… Weiterlesen (unbezahlte Werbung) Rezension Julie Shackman – „Das kleine Café im Gutshaus“

(unbezahlte Werbung) Rezension Liam Erpenbach „In Love with Adam“

Verlag:Forever by Ullstein Taschenbuch: 288 Seiten Link zum Buch: Liam Erpenbach - "In Love with Adam" Inhalt:: Alte Tagebücher, eine junge Liebe und der Mut, endlich zu sich selbst zu stehen Sam ist ein Außenseiter. Seit er seinen besten Freund verloren hat, zieht er sich immer mehr in sich und seine Bücherwelt zurück. Seine Klassenkameraden… Weiterlesen (unbezahlte Werbung) Rezension Liam Erpenbach „In Love with Adam“