(unbezahlte Werbung) Rezension Liam Erpenbach „In Love with Adam“

Verlag:Forever by Ullstein Taschenbuch: 288 Seiten Link zum Buch: Liam Erpenbach - "In Love with Adam" Inhalt:: Alte Tagebücher, eine junge Liebe und der Mut, endlich zu sich selbst zu stehen Sam ist ein Außenseiter. Seit er seinen besten Freund verloren hat, zieht er sich immer mehr in sich und seine Bücherwelt zurück. Seine Klassenkameraden… Weiterlesen (unbezahlte Werbung) Rezension Liam Erpenbach „In Love with Adam“

Werbeanzeigen

(Werbung) Rezension – Sarah Saxx – „Das Licht in meiner Dämmerung“

Inhalt: Eleonore Zander hat nicht nur den für sie wichtigsten Menschen verloren, sondern muss auch um ihr eigenes Leben fürchten. Auf der Flucht trifft sie auf den mürrischen Ethan McConnor, der zurückgezogen in den Wäldern am Fuße der Rocky Mountains lebt. Er bietet ihr Zuflucht an, als sie schwer traumatisiert und zu Tode verängstigt am… Weiterlesen (Werbung) Rezension – Sarah Saxx – „Das Licht in meiner Dämmerung“

Rezension Maria Nikolai – „Die Schokoladenvilla“

Inhalt: Das Schicksal zweier Frauen. Das Erbe einer Familie. Die Geschichte einer Leidenschaft. Stuttgart, 1903: Als Tochter eines Schokoladenfabrikanten führt Judith Rothmann ein privilegiertes Leben im Degerlocher Villenviertel. Doch die perfekte Fassade täuscht. Judiths Leidenschaft gehört der Herstellung von Schokolade, jede freie Minute verbringt sie in der Fabrik und entwickelt Ideen für neue Leckereien. Unbedingt… Weiterlesen Rezension Maria Nikolai – „Die Schokoladenvilla“

(unbezahlte Werbung) Rezension – Franie Leopold – „Mein Herz ist ein Mosaik“

“Und mein Herz? Mein Herz ist ein Mosaik. Zerbrochen in tausend bunte Teilchen, das darauf wartet, wieder zusammengesetzt zu werden.” Taschenbuch: 360 Seiten Verlag: Hippomonte Publishing Erscheinungsdatum: 11. Januar Link zum Buch: Franie Leopold, "Mein Herz ist ein Mosaik" Inhalt: Ella ist gefangen. Gefangen in einer Welt voller Trauer, Wut, Angst und Schmerz. Seit einem… Weiterlesen (unbezahlte Werbung) Rezension – Franie Leopold – „Mein Herz ist ein Mosaik“

(unbezahlte Werbung) Rezension Sheila Reynolds – „Abschied von Sullivan’s Island“

Taschenbuch: 184 Seiten Verlag: Forever by Ullstein Link zum Buch: Sheila Reynolds - "Abschied von Sullivan's Island" Inhalt: Liv ist verzweifelt. Nach dem Tod ihres Partners Adam weiß sie nicht, wie sie weitermachen soll. Vor allem kann sie keine Minute länger mehr in Charleston bleiben, denn in der Stadt erinnert sie alles an Adam. Als… Weiterlesen (unbezahlte Werbung) Rezension Sheila Reynolds – „Abschied von Sullivan’s Island“

(unbezahlte Werbung) Rezension Bianca Iosivoni – „Der letzte erste Song“

  Taschenbuch: 450 Seiten Verlag: LYX Link zum Buch: Bianca Iosivoni – “Der letzte erste Song” Inhalt: Ich werde nie wieder singen. Dieses Versprechen hat sich Grace vor langer Zeit gegeben. Doch als Masons Band eine Sängerin sucht, lässt sie sich dazu überreden mitzumachen. Allerdings ist sie nicht auf das Prickeln vorbereitet, das sie plötzlich… Weiterlesen (unbezahlte Werbung) Rezension Bianca Iosivoni – „Der letzte erste Song“